Suivez-nous sur

Deutsch- Luxemburgischer Wirtschaftsabend - Grenzüberschreitend erfolgreich tätige Unternehmer berichten

Type de manifestation
Conférence/Séminaire/Table ronde
Date
06.04.2017
Horaire
Donnerstag, 6. April 2017 | 18:30 Uhr
Lieu
Tagungszentrum der IHK Trier Herzogenbuscher Straße 12 | 54292 Trier
Conditions de participation
Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 30. März 2017 an: Fax: (06 51) 97 77-2 05

 

Grenzüberschreitende Geschäfte ins direkte Nachbarland zählen für viele deutsche und luxemburgische Betriebe zum elementaren Bestandteil ihres Unternehmensalltags. Um über die Grenze hinweg erfolgreich tätig zu sein, sollten Unternehmer allerdings die spezifischen Markt-voraussetzungen des jeweiligen Nachbarlandes kennen und sich entsprechend darauf einstellen: sei es bei rechtlichen Anforderungen, Kundenwünschen, hinsichtlich der Mentalität oder beim Marketing.

Erfahren Sie beim Deutsch-Luxemburgischen Wirtschaftsabend mehr über die Herausforderungen der grenzüberschreitenden Tätigkeit, aber auch die Chancen, die sich Ihnen dabei bieten. Erfolgreiche Unternehmer aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung berichten über ihre Erfahrungen.

Nutzen Sie beim anschließenden Get Together die Möglichkeit, sich mit Unternehmern aus dem Nachbarland zu vernetzen. Vor Ort sind auch die Akteure, die Ihnen bei Fragen zum grenzüberschreitenden Engagement konkret weiterhelfen können.

PROGRAMM

Begrüßung
Dr. Jan Glockauer - Hauptgeschäftsführer der IHK Trier

Erfolgreiche Unternehmer berichten
Niederlassungen in Luxemburg und Deutschland führen – wo liegen die Unterschiede?
Walter Breuer - Geschäftsführer der Köhl Maschinenbau AG, Wecker

Dienstleistungen im Nachbarland erbringen: Kundenanforderungen in Deutschland und Luxemburg
Rudi Müller - Schreinerei Rudi Müller, Gusterath, Präsident der Handwerkskammer Trier

Marketing grenzüberschreitend gedacht
Bernd Neisen - Vorstand der markenmut. Kreatives Marketing AG, Trier

Fazit und Ausblick
Ralf Britten - Vorsitzender der Deutsch-Luxemburgischen
Wirtschaftsinitiative

Get together
Im Anschluss an das Programm laden wir Sie herzlich zu guten Gesprächen bei einem Imbiss und Getränken ein.

Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 30. März 2017 an: Fax: (06 51) 97 77-2 05

Pièces jointes

Conférence/Séminaire/Table ronde
Réunion et débats entre professionnels