Folgen Sie uns auf

Mobilitätswende – Luxemburg als Vorbild für Europa?

Event Typ
Konferenz/Seminar/Rundtischgespräch
Datum
04.03.2020
Uhrzeit
um 18.00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
Ort
Chambre de Commerce, 7, Rue Alcide de Gasperi Luxembourg Kirchberg

 

Diskussion mit François Bausch, Minister für Mobilität und öffentliche Arbeiten, und Roland Trapp, Professor für Straßen- und Verkehrswesen Hochschule Trier

Die Europa-Union Luxemburg und die Chambre de Commerce Luxembourg laden zu einer Veranstaltung über die Zukunft der Mobilität ein.

Ab dem 1. März 2020 ist die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Luxemburg kostenlos. Zudem wird die Tram als Verkehrsader innerhalb der Stadt weiter ausgebaut. Gleichzeitig nimmt der Pendlerstrom zu – meist in Form von Autos. Wie kann die Mobilitätswende gelingen und dient Luxemburg als Vorbild für andere Metropolregionen in Europa?

Die Diskussion findet in deutscher Sprache statt. Anschließend kleiner Empfang.

 

Anmeldung über die Internetseite www.europa-union.lu.

Konferenz/Seminar/Rundtischgespräch
Treffen und Diskussionen unter Experten